Die Gründerinnen von The Female Company haben es sich zur Aufgabe gemacht, Tabus rund um den weiblichen Körper zu brechen. Sie möchten das Thema Female Health ins 21. Jahrhundert bringen und schambehaftete Themen wie die Periode endlich enttabuisieren. Das Startup bietet Bio-Periodenprodukte im Handel und im individuellen Abo per Briefversand an (Neu: Menstruationstasse aus 100% medizinischem Silikon) Dabei achtet das Unternehmen besonders auf die Qualität der Materialien, verwendet ausschließlich zertifizierte Bio Baumwolle und produziert unter besonders hohen sozialen und ökologischen Standards. Und das Beste: Mit jedem Kauf wird eine Frau in Indien mit Hygienemitteln versorgt, die sie sich sonst nicht leisten kann. #womensupportwomen. Ihren bisher größten Erfolg feierten die beiden Gründerinnen mit Ihrem „The Tampon Book“ und der dadurch initiierten Steuersenkung von 19% auf 7% auf Periodenprodukte in Deutschland.